Neuerscheinungen

Danubiana Carpathica Band 9 (56)

Themenband: Spielarten der Ankunft. Die deutsche Literatur aus Rumänien nach der Ankunft
Hg. von Olivia Spiridon. München 2017

Inhaltsverzeichnis

OLIVIA SPIRIDON: Spielarten der Ankunft. Versuch einer Skizzierung7
OLIVIA SPIRIDON: Ankunftsmuster und Sonderwege –
die rumäniendeutsche Literatur nach der Übersiedlung
21
RALUCA RǍDULESCU: Rezeptionsmuster der Moderne
In der rumäniendeutschen Gegenwartslyrik
49
PAOLA BOZZI: Reisende auf einem Bein.
Zum Hinken im Werk Rose Ausländers und Herta Müllers
61
RALUCA DIMIAN HERGHELIGIU: Poetisierung der Alterität
und des Selbst in Herta Müllers Ankunftsliteratur.
Metaliterarische Inszenierungen des Metaphorischen
In den Essays der 1990er Jahre
83
SILVIA PETZOLD: „Alles ist so beunruhigend“.
Der Hermannstädter Schriftsteller
Paul Schuster (1930-2004) in der „zweiten Emigration“
99
GRAZZIELLA PREDOIU: „Die Reise nach Ithaka“
und „Bewohner mit Handgepäck“:
zu Franz Hodjaks Ein Koffer voll Sand
und Herta Müllers Reisende auf einem Bein
117
PETRA BEATA KORY: Die Ankunft – Beginn einer Irrfahrt?
Ruhelose Aussiedlerfiguren in Richard Wagners Texten
und in Franz Hodjaks Ein Koffer voll Sand
143
COSMIN DRAGOSTE: „Ein rumäniendeutscher Türke bin ich“.
Perspektiven der Grenzen und der Heimatlosigkeit
bei Franz Hodjak
165
GABRIEL H. DECUBLE: „Minimalistisches Handeln
durch freiwilliges Nichthandeln“.
Oskar Pastiors Sondersonderfall
177
MARKUS BAUER: „Unterwegs“ und Hauptstadt „rastlos“.
Zeitreflexion und Erzählperspektiven
in Peter Rosenthals In die Zeit fallen
201
ESZTER PROBSZT: Nicht-Bleiben-Dürfen – über die Möglichkeit
einer Ankunft in Stefan Railes Die Melone im Brunnen
223
STEPHANIE JUG: Victor von Reisners Ankunft
in der Berliner Literaturszene.
Ethnografisches Schreiben als Anpassungsversuch
235
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 263